EINEN MOMENT

Und ewig lockt ...

Falschstempel bei Ebay

Und ewig lockt ...

... Ebay! Zur Zeit wieder einmal mit einem dreisten Angebot an Falschstempeln, z. B.

http://www.ebay.de/itm/Stempel-Briefstempel-Breslau-/112257606199?hash=item1a23132237:g:CRMAAOSw4GVYQ0Gx

Der Verkäufer offeriert neben diesem BRESLAU-Stempel aus der Zeit der Deutschen Reichspost ein regelrechtes Sortiment an falschen Poststempeln, falschen postalischen Nebenstempeln, falschen militärischen Dienststempeln usw. Die Frage "wozu?" beantwortet sich wohl von selbst. Nicht einmal das Deckmäntelchen "Militaria" mag hier verschleiern, dass es ausschließlich um eine missbräuchliche Verwendung von Stempeln gehen kann, denn gerade die eigentlichen Militaria-Sammler verachten schließlich jegliche Form von Repros - egal ob Orden, Uniformen oder Zubehör, so auch Repro-Stempel. Es geht also nicht um "den Stempel", den man unbedingt für seine Sammlung haben müsste, sondern "ums Stempeln" - um nicht zu sagen "ums Falschstempeln"! Und das wiederum betrifft ausschließlich Briefmarken und Postgeschichte. So müssen Philatelisten einmal mehr wachsam sein, um nicht auf neue Fälschungen bzw. Verfälschungen hereinzufallen. Im Zweifel erweist es sich dann am besten, einen VP Prüfer zu Rate zu ziehen. Zögern Sie also nicht, wenn Sie bezüglich einer Marke skeptisch sind, den zuständigen VP Prüfer zu kontaktieren.

Zurück