EINEN MOMENT

IPDA Weltverband der Internet-Briefmarkenhändler und VP vereinbaren Zusammenarbeit

VP e. V. und IDPA erklären die Zusammenarbeit

IPDA, Inc. – der weltweite Internet-Briefmarkenhändlerverband – 
und der
Verband philatelistischer Prüfer e.V. -VP-
arbeiten zukünftig zusammen

Der weltweite Internet-Briefmarkenhändlerverband IPDA (Internet Philatelic Dealers Association, Inc.) und der Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- freuen sich, hiermit ihr Abkommen zur aktiven Zusammenarbeit bekanntzugeben. Das gemeinsame Kommuniqué der Verbände hierzu lautet:

 

The Internet Philatelic Dealers Association, Inc (IPDA) and the Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- are pleased to announce they have agreed to a working relationship, starting 1 September 2018.

The IPDA is a non-profit organization that was established in 2002 and is registered in the USA. It works globally to promote the integrity of philatelic dealers on the Internet and encourage the hobby of stamp collecting.

The Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- with their headquarters in Germany, was established in 2010. It is the most active and fast growing society of philatelic experts in Germany and EU countries. Their VP experts issue more than 7,000 certificates of authenticity per year.

In this rapidly changing philatelic climate, organizations need to work together, sharing information as well as philatelic ideas, and to position their added-value to their members and the philatelic community. 

The members of the Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- are on hand as philatelic experts in their respective specialist fields to carry out philatelic expertising. Their task is to determine the genuineness and state of preservation of stamps, postal markings or other philatelic items and the detection of forgeries and faking of items submitted for expertising.

Through this cooperation, both organizations want to position each other's activities among its members as well as sharing information. Where applicable, the organizations will also work together in projects.

The contact person for the Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- will be Mr Axel Dörrenbach, CEO. On behalf of himself, Mr Dörrenbach recently became an IPDA member. The contact person on behalf of the IPDA is Europe Director, Mr Peter C. A. de Jong.

For further information about this working relationship, please contact Peter or visit the VP website www.vpev.de or the IPDA website at www.ipdastamps.com

 

IPDA ist ein im Jahr 2002 gegründeter, gemeinnütziger Verband mit Sitz in den USA. Der Verband fördert weltweit die Tätigkeit anerkannt zuverlässiger Internet-Briefmarkenhändler und unterstützt insgesamt das Briefmarkensammeln als Freizeitbeschäftigung.

Der Verband philatelistischer Prüfer e. V. -VP- mit Geschäftssitz in Deutschland wurde im Jahr 2010 gegründet und ist eine besonders engagierte Vereinigung philatelistischer Experten in Deutschland und anderen EU Ländern. VP Verbandsprüfer stellen derzeit jährlich rund 7.000 Expertisen (Atteste, Befunde, Kurzbefunde usw.) aus.

Unter dem Eindruck einer sich ständig wandelnden Sammler-Welt ist es geboten, dass Verbände zusammenarbeiten und Informationen und Ideen teilen, und den daraus gewonnenen Mehrwert an ihre Mitglieder und die internationale Gemeinschaft der Sammler weitergeben.

VP Verbandsprüfer verkörpern genau diese Verantwortung, und zwar als Experten in ihren Fachgebieten und durch philatelistische Prüfungen. Aufgabe der VP Verbandsprüfer ist es, die Echtheit und den Erhaltungszustand von Briefmarken, Poststempeln und anderen philatelischen Sammelobjekten zu beurteilen sowie Fälschungen und Verfälschungen aufzudecken.
Durch diese Zusammenarbeit wünschen beide Verbände ihre wechselseitigen Aktivitäten zu stärken und Kenntnisse auszutauschen. Wann immer geboten, werden beide Verbände ab dem 01.09.2018 proaktiv zusammenarbeiten.

Kontaktperson zu den VP Verbandsprüfern ist Axel Dörrenbach, Leiter der VP Geschäftsstelle und persönliches IPDA Mitglied; Kontaktperson des IPDA Internet-Briefmarkenhändlerverbandes ist dessen Europa-Direktor, Peter C. A. de Jong.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit sind erhältlich durch Peter C. A. de Jong – oder auf der Website der VP Verbandsprüfer www.vpev.de bzw. IPDA Website www.ipdastamps.com

 

Zurück